Mitgliederversammlung am 20. Januar um 19 Uhr

Der Erste Vorstand, Karl Heinz Schimpf, lädt alle Mitglieder der Schützengesellschaft Schaidt 1960 e.V. am Freitag, den 20.01.2023 um 19.00 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Schützenhaus.
Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung durch den Vorstand und Totengedenken
2. Vortrag Jahresabschlussberichte 2022:
a. Erster Vorstand
b. Schießleiter
c. Sportwart
d. Jugendwart
e. Kassenwart
3. Vortrag Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder
5. Bericht Umbauarbeiten unserer Sportanlage (Geschossfänge etc.)
6. Sonstiges (Anschaffung elektronische Trefferaufnahme 10 m St.)
Anträge zur Tagesordnung der Generalversammlung für das Jahr 2023 sind beim Ersten Vorstand fünf Tage (15.01.2023) vor der Generalversammlung schriftlich einzureichen und hinreichend zu begründen.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Heinz Schimpf, Erster Vorstand der Schützengesellschaft Schaidt 1960 e.V.

Vereinsmeisterschaften
Vom 14.10.22 bis 05.12.22 wollen wir unsere diesjährige Vereinsmeisterschaften durchführen.
Infos bei Michael Weiter Schießleiter


Jahresbeiträge 2022 werden im April eingezogen

Unsere Jahresbeiträge, Standgebühren und Partnerbeiträge für das Jahr 2022 werden im April eingezogen.
Die Mitglieder die noch kein Lastschriftverfahren haben bitten wir den Jahresbeitrag, Standgebühren und Partnerbeitrag zu überweisen.
Jahresbeitrag: 72.- Euro
Standgebühren 75.- Euro
Partnerbeitrag: 36.- Euro
Wer auf Lastschriftverfahren umsteigen möchte findet auf unserer Webseite ( https://sg-schaidt.de/) ein Formular das ihr bei unseren Kassenwart Reinhard Becker ausgefüllt abgeben könnt.
Sollten Abbuchungen nicht stimmen, oder die Kontoverbindung hat sich geändert, wendet euch bitte
an unseren Kassenwart Reinhard Becker.
Wer keine jährlich pauschalen Standgebühren entrichtet, muss bei jedem Schießen auf unseren Ständen 10.- Euro Standgebühr bezahlen.

Schießbetrieb nach aktuellen Corona-Regeln möglich

Infos beim Schießleiter


Wir erneuern unsere Schießanlage

Nach Jahren der Nutzung des Holz-Kugelfangs auf unseren Schießbahnen muss der Verein seinen Kugelfang umbauen - gemäß einer Änderung der gesetzlichen Bestimmungen für Schießstände. 
Eine nicht leichte Aufgabe, mit der wir unseren neuen Stahlkugelfang mit viel Eigenleistung und Kosten von 47.000 € realisieren werden.
 

IMG_4183
IMG_4183
IMG_4184
IMG_4184
IMG_4186
IMG_4186
IMG_4182
IMG_4182
 
 
 
E-Mail
Karte